Bucket List: 30 Dinge, die ich machen will bevor ich 30 werde

Ab heute sind es 365 Tage bis zum 30er!

Eigentlich wollte ich nie so einen Plan haben. „Dinge, die ich machen will bevor .. “. Ich fand das immer unnötig und auch ein wenig lächerlich. Einfach machen, dachte ich immer. Aber in Wahrheit schleppt man diese Wünsche von Jahr zu Jahr mit und macht sie nicht wirklich. Ich rede seit Ewigkeiten davon, dass ich nach Schloss Neuschwanstein will. Das wäre nicht mal schwer zu erledigen. Einfach losfahren. Habe ich es bis jetzt getan? Nein. Aber dies ändert sich.

Denn 2019 steht unter dem Motto: #leoniegoes30

30 Dinge, die ich machen will bevor ich 30 werde. Aber weil ich mir dachte, dass ihr sicherlich auch coole Idee haben könntet für diese Challenge, ist jeder eingeladen mir Vorschläge per Kommentar oder Instagram DM @leonie_rachel zu schicken.

Hier sind auf jeden Fall mal meine To-Dos, die ich gerne machen möchte bevor ich 30 werde.

 

  1. Thailand alleine bereisen

Ok, die Reise ist schon vorbei, aber sie stand ganz oben auf der Liste!

 

  1. Eine Sprache erlernen, am liebsten italienisch, russisch oder türkisch

Ich bin noch unschlüssig, welche Sprache ich lernen möchte. Zur Auswahl stehen: italienisch; das würde ich am liebsten in Rom lernen und ja, mir ist bewusst, dass das sehr nach Eat Pray Love klingt.

Türkisch, wegen meiner zypriotischen Familie und weil es eigentlich keinen Sinn macht, wieso ich das nicht schon als Kind von meinem Vater beigebracht bekommen habe.

Russisch, weil mein Freund russisch spricht und ich es schön fände mit ihm auf diese Art kommunizieren zu können.

 

  1. Mit einem Motorrad einen Roadtrip machen (reicht mir auch als Beifahrerin)

Eigentlich wollte ich immer durch Amerika mit einem Motorrad, z.B.: die Route 66, fahren, aber mir reicht eigentlich ein kleiner Roadtrip vollkommen aus, z.B.: nach Italien.

 

  1. Das Schloss Bran in Rumänien besuchen

Ich liebe alles was mit Vampiren zusammenhängt, außer Twilight (Vampire glitzern nicht) und ich liebe den Ursprung der Geschichte, deswegen wollte ich immer schon mir das Schloss Bran ansehen.

 

  1. Einen Kampfsport ausprobieren
  2. Auf ein Festival im Ausland fahren (bevorzugt: Fusion)
  3. Digital Detox Weekend
  4. mindestens 5 Städte besuchen außerhalb Österreichs
  5. Nachts nackt in einem See baden
  6. Paris besuchen, zu lange ist mein letzter Besuch her
  7. Die Nacht durchmachen und einfach nur reden, dann irgendwo rauf klettern und den Sonnenaufgang beobachten
  8. Für meine Familie und Freunde kochen
  9. Autofahren neu erlernen und Führerschein beantragen
  10. Eine Bergtour gehen mit Übernachtung
  11. Einen Tauchkurs machen
  12. Unter freiem Himmel schlafen
  13. Töpfern lernen
  14. Klettern gehen und so ein wenig gegen meine Höhenangst kämpfen
  15. Einen ganzen Tag nur Waldi widmen
  16. Ein Mama-Wochenende verbringen
  17. Schloss Neuschwanstein besuchen (im Herbst soll es am schönsten sein)
  18. Das Oktoberfest besuchen
  19. mich nochmals tätowieren lassen
  20. Exotische Küche ausprobieren, Dinge, die ich sonst nie essen würde, probieren
  21. Mit etwas im Prater fahren
  22. -30. ? Ihr seid gefragt: Was sollte man vor seinem 30., Geburtstag gemacht haben?

Die Punkte werde ich nachträglich einfügen bzw. hätte ich ein paar Reisewünsche, aber dies wird sich finanziell eher nicht ausgehen: Island steht schon sehr lange auf meiner Reisewunschliste.

 

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.