Die Macht ist mit mir.

Es ist schon leicht deprimierend jedes Mal, wenn ich die Wohnung für mich alleine habe, dass ich zu müde und/ oder zu pleite bin zum weggehen. Diesen Freitagabend traf sogar beides zu. Mein Abendprogramm gestaltete sich aus Chips und Starwars.  Die dunkle Seite des Freitagabends war mit mir. 
Aber immerhin dachte ich, dass ich wenigstens mal dazu komme auszuschlafen. Denkste! Man sollte die Regel mit dem schwarzen Tee ernst nehmen und niemals sich einen nach 5 Uhr genehmigen. Schlaflos trieb es mich die ganze Nacht durch die Wohnung. Der Vorteil: es ist vorgekocht und geputzt. Der Nachteil ist, dass meine Augenringe bis zum Boden reichen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.