wenn die arbeit ruft.

Im Moment muss ich sehr viel für die Uni machen. Zwar spüre ich, wie sehr ich mich nach einer Pause sehne, dennoch genieße ich das Schaffen zurzeit sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.