Prinzessinnengarten

„Seit Sommer 2009 befindet sich am Moritzplatz in Berlin-Kreuzberg der Prinzessinnengarten. Wo über 60 Jahre eine Brachfläche war, wird heute eine große Vielfalt von Gemüse- und Kräutersorten mitten in der Stadt angebaut.“ via


Sonntagnachmittag. Ich befinde mich im Prinzessinnengarten und bin begeistert.
Zwar ist es etwas kalt, aber ich musste die Wohnung verlassen, sonst wäre mir die Decke noch auf den Kopf gefallen. Bin froh, dass sich Tosca gemeldet hat und mir dieses wunderschöne Eckchen von Berlin zeigt. Schade, dass ich nicht schon im Sommer da war. Egal. Wir stehen zwischen 100 gut duftenden Kräutern und sammeln Zitronenemelisse und Salbei für unseren Tee. Das Konzept ist einfach, man holt sich ein Glas und ein kleines Messer und kann sich seinen Kräutertee selbst zusammen stellen.
Wo:
Prinzessinnenstraße 15
Prinzenstraße 35-38
U-Bahnstation: Moritzplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.