Q&A: Liebster Blog-Award.

Die süße Ornella hat mich für den Liebster Blog-Award nominiert und mir 11 Fragen gestellt.

Hier meine Antworten:
1. Was möchtest du mit dem Bloggen erreichen?
Ich würde mir wünschen, dass es so weiter läuft wie bisher. Das ich positives Feedback von meinen LeserInnen erhalte und die Möglichkeit habe so viel Neues auszuprobieren. Ein großes Ziel gibt es nicht.

2. Woher nimmst du deine Inspiration?
Aus dem Leben. Ich reise unglaublich gerne und habe schon in verschiedenen europäischen Städten gewohnt, das hat mich sehr geprägt. Aber es sind generell die Menschen in meiner Umgebung, die mich jedes Mal aufs Neue inspirieren.

3. Wie viel Zeit investierst du durchschnittlich pro Woche in deinen Blog?
20-25 Std. – viele unterschätzen wie viel Arbeit hinter einem Blog steckt. Es ist wie ein Eisberg, man sieht nur ca. 10 %.

4. Wenn du gratis an einen schönen Ort verreisen könntest, welcher wäre das?
Oh mein Gott, mir fallen 1000 Orte ein. Aber ich will unbedingt nach Burma.

5. Bist du ein Citymensch oder eher ein Landei?
Ich bin die gesunde Mischung aus beidem. Ich liebe es in der Stadt zu wohnen, aber ich genieße besonders am Wochenende das Land. Bauernmarkt, lange Waldspaziergänge und die frische Luft, genau meins um zu relaxen.

6. Gibt es etwas, was du früher überhaupt nicht ausstehen konntest, jetzt aber relativ gerne magst?
Sport, ich habe in der Schulzeit immer geschwänzt und fand es grauenhaft. Jetzt stehe ich zweimal in der Woche im Fitness-Center.

7. Schokolade oder Chips?
Eher Schokolade, aber ich habe beides nie zu Hause. Was man hingegen bei mir findet ist Popcorn. Davon kann ich nie genug bekommen.

8. Wenn du eine Serie weiterempfehlen könntest, welche wäre das?
Ich liebe Game of Thrones, aber momentan schaue ich How to get away with murder. Eine echt geile Serie. Habe nur zwei Tage für die erste Staffel gebraucht.

9. Welche ist eine deiner Schwächen?
Ungeduldig und aufbrausend, eine schlechte Kombination.

10. Und welche Stärken hast du?
Uff schwer, Durchsetzungsvermögen und ich verliere nie meinen Humor.

11. Welche drei Worte würdest du benutzen, um deinen Blog zu beschreiben?
Modisch, Humorvoll, Ehrlich

 

Meine 11 Fragen:

1.Was machst du neben deinem Blog?
2. Wie sieht dein typischer Tagesablauf aus?
3. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
4. Wer sind deine Blogger-Vorbilder?
5. Was sind 3 positive Eigenschaften von dir?
6. Welches Kleidungsstück muss unbedingt mit wenn Du verreist?
7. Womit verbringst Du deine Zeit bei einem Städtetrip? Shopping? Sightseeing?
8. Der nervigste Trend zur Zeit?
9. Was würdest du gerne in naher Zukunft erreichen?
10. Mit welcher Person aus der Geschichte bzw. Gegenwart würdest du gerne mal was trinken gehen?
11. Wenn du etwas an der Bloggerszene ändern könntest, was wäre es?

 
Hier noch die Regeln:

Schreibe einen Post zu diesem Award und danke mit einem Link demjenigen, der dir den Award verliehen hat.
Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
Denke dir 11 weitere aus.
Tagge bis zu 11 weitere Blogger.
Sag den Bloggern Bescheid, dass sie den Award bekommen haben.

 

Und ZU GUTER LETZT noch zu meinen Nominierungen:
1. Merve Dalgic
2. bits and bobs by eva
3. Sophie hearts
4. Elle und Speiche
5. fashiontamtam
6. Berries and Passion

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.