Lush Produkte

Vor Weihnachten stürmte ich mit zuviel Bargeld den wundervollen Store Lush.
Was ich gekauft habe kann man hier bewundern.
Da ich euch nicht vorenthalten will wie die Produkte nun waren, hier mein Resume:

Curly Wurly (Shampoo).  Ich muss gestehen ich bin immer etwas skeptisch was Shampoos und ihre Zauberwirkung betrifft. Und dadurch dass meine Haare eine gewisse Länge haben stellte ich mich auch nicht darauf ein, dass meine Haare lockiger sein würden.
Ich habe von naturaus eher welliges Haar und das Shampoo definierte diese wundervoll.
Etwas schwer waren zwar die Kokosstückchen rauszuwaschen aber der Geruch dafür war atemberaubend. Und Komplimente bekam ich auch noch zwei Tage später.

Retread Conditioner (angeblich doppelt so stark wie andere Conditioner) 
Und genau diese Wirkung hat er auch bewiesen. Mein Haar war extremst weich nach der Anwendung.
Trockene Spitzen ade. Leider muss man bei der Anwendung etwas aufpassen, denn er lässt das Haar auch schnell fettig werden wenn man damit am Haaransatz ankommt. Eher anzuwenden wie eine Haarmaske.


American Cream (normaler Conditioner).

Im Vergleich zu dem Retreat Conditioner nicht ganz so stark, lässt aber keinen Wunsch offen. Haare riechen wundervoll und sind seidig weich. 

Vanilla Dee- lite (Bodylotion)  Mal abgesehen von dem atemberaubenden Geruch, macht diese Bodylotion die Haut nicht nur streichelweich sondern das ganze zieht so schnell ein, dass man es auch in der Hetik der Früh verwenden kann. Nichts pickt oder hinterlässt Spuren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.