Grau trägt sich gut.

Shirt von F21
Hose von H&M
oranger Nagellack von Flormar 
Das Wetter ist zwar grau, aber meine Stimmung ganz und gar nicht. (Mein T-shirt dafür schon.) 
Mein letztes Wochenende war eines der Schönsten seit langer Zeit. Wenn mir Wien weiterhin so eine gute Zeit beschert, dann wird es mir schwer fallen zu gehen. (Fix not, aber Wiedersehen macht Freude.)
Vielleicht ist es euch aufgefallen meine Haare sind wieder kürzer. Irritiert mich zwar etwas beim bürsten und dass ich nicht mehr solange wie sonst beim waschen brauche, aber ich liebs. Aber nicht nur meine Haare mussten an meinem „Alles muss sich ändern“-Wahn dran glauben, auch mein Zimmer erlebt zur Zeit eine ständige Veränderung. Seit letzte Woche endlich mein zweiter Kasten, dank helfender Hände, aufgebaut wurde, schraube ich jeden Tag daran herum, um dem Innenleben noch das perfekte Finish zu verpassen. Vielleicht hau ich den alten Krempel auch einfach weg, bevor is weiterziehe. Mal sehen, bin gerade „zu“ motiviert.
 

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.