Woodkid // Interview mit Yoann Lemoine

Ich bin ein riesen Fan von Woodkid. Das Konzert im Oktober war großartig, gar episch. Dementsprechend hat es mich gefreut beim Interview dabei zu sein. Mit der Kamera ausgerüstet ging es zum Universal Gebäude. Nach ein paar Minuten wurden wir in einen Glaskubus gebeten.

 
Zuhören wie sein Werdegang war, woher er seine Inspiration nimmt und was seine Pläne für die Zukunft sind, war nicht nur absolut interessant, sondern hat mich inspiriert bei den Dingen die mir wichtig sind, weiter zu machen. Man könnte meinen jemand wie Yoann Lemoine wäre gelangweilt jedem immer diese Fragen zu beantworten, aber er erzählt so detailreich von seiner Idee für das Album The Golden Age (18.3), dass man nicht das Gefühl hat bei einem Interview zu sitzen, sondern bei einem Kaffee mit einem alten Bekannten.
Ich bin jetzt ein noch größerer Fan und ihr könnt das Interview in der März Ausgabe vom SLEAZE lesen.

 
Follow me on Facebook: leonie-rachel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.