Schmuckes Köfferchen

DSCN9738

Mein 25. Geburtstag war Anlass, meine Schmuck-Sammlung zu überdenken. In den letzten Jahren bin ich immer mehr davon abgekommen, mir Modeschmuck zu kaufen. Obwohl dieser noch immer 90% meines Schmuckes ausmacht. Aber ich investiere in einige zeitlose Klassiker, goldene Creolen in verschiedenen Größen, Armbänder und kleine Kettchen. Als mir dann aber auffiel, dass ich keine gute Verstaumöglichkeit habe, musste ich an Oma’s Schmuckköfferchen denken. Leider, ist dieser schon sehr ramponiert und deswegen musste ein neuer her. Ich habe ganz Wien abgesucht, um einen zu finden, welcher meinen Ansprüchen entsprach. Er sollte nicht zu teuer sein, zeitlos im Design und verschiedene Möglichkeiten bieten, den Schmuck unterzubringen. Ich wurde dann nach wochenlanger Suche, online fündig: Designhütte.

DSCN9739

1 Comment

  • Vanessa sagt:

    Sehr schöner Schmuckkoffer!
    Ich habe letztes Jahr auch sehr lange nach einem Schmuckkoffer gesucht. Gar nicht so einfach muss ich sagen. Habe dann letztlich am Flohmarkt einen für 3 Euro erstanden. Der ist zwar vom Verstauen her optimal, aber optisch finde ich ihn nicht so schön, weil er aus Kunstleder ist, und schon etwas abgenutzt.
    Aus welchem Material ist denn deiner? Vielleicht lege ich mir auch endlich mal einen ordentlichen zu 🙂

    Liebe Grüße,
    Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.