Der letzte Tag vor Weihnachten

Stress, alle haben Stress und das nur wegen Weihnachten. Als ich durch die Stadt ziehe, begegnen mir ausschließlich unfreundliche Leute. An der Kassa wird sich vorgedrängelt, man wird blöd angegangen, wenn man unabsichtlich im Weg steht.

Ich hasse diese Zeit des Jahres.

Zwar liebe ich Weihnachten, aber Shopping-Straßen können mir gestohlen bleiben.

Ich erledige, wenn ich etwas kaufe, alles online. Meiner Mutter schenke ich beispielsweise eine Tasche vom Online-Shop Roztayger.

Die meisten bekommen von mir aber etwas selbstgebasteltes, meiner Freundin schenke ich z.B. dieses Datebook.

Warum sich den Stress antun? Zu Weihnachten sollte es nicht  nur um Geschenke gehen, sondern man sollte die Zeit nutzen und sie mit den Liebsten verbringen. Um jemanden ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, braucht es keine teuren Geschenke. Mein Freund meinte letztens zu mir, dass er Angst hat, mir würde sein Geschenk nicht gefallen. Um ehrlich zu sein, bin ich auch schwer zu beschenken. Alles was ich gerne haben möchte, erarbeite ich mir selbst. Auf meiner Wunschliste stehen: eine neue Kamera, eine Reise nach Marrakesch und Thailand, ein Schreib- bzw. Esstisch. Alles Dinge, die mehr kosten und die ich mir selbst schenken will. Und eigentlich muss er mir nichts schenken, denn Materielles wird mir nie so ein gutes Gefühl geben, wie einfach neben ihm aufzuwachen. Geschenk genug.

Aber bevor ich jetzt abschweife und zu romantisch werde, wünsche ich euch ein besinnliches Fest.

Mantel: Wemoto
Schuhe: Mango
Tasche: Roztayger

Mit dem Code „LEONIERACHEL20“ bekommt ihr bei Roztayger -20% !

Fotos: Bianca von worryaboutitlater

 

4 Comments

  • Eva sagt:

    Du hast ja so recht! Deshalb haben wir mit der Familie meines Freundes wieder beschlossen, einander gar nichts zu schenken. Letztes Jahr hat das wunderbar funktioniert! Mein Freund möchte mir trotzdem was schenken, also hab ich ihm ein paar Links zu Sachen geschickt, die mir Freude machen würden, die ich mir im Moment aber nicht unbedingt selbst kaufen will. Probleme gelöst, kein Stress! 😉
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten, Eva 🙂
    http://lipstickforeva.blogspot.com

  • Katta sagt:

    Ich versuche all den Stress irgendwie von mir zu lassen. Dieses Jahr habe ich auch keinen Wert auf den Kauf von Geschenken gelegt. Klar, mal eine Kleinigkeit. Aber zuvor war immer alles gut durchdacht. Aber es sollte wirklich nicht drauf ankommen!

    Ein frohes Fest wünsche ich dir,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM || FACEBOOK

  • Tamara sagt:

    Oh ja du hast so recht… der Stress in der Vorweihnachtszeit ist so schlimm.
    Ich bin da genau wie du und kaufe viel viel lieber online 😉
    Den Stress mit unfreundlichen Verkäufern möchte ich mir nicht antun.
    Ich wünsche dir ein wundervolles Fest.
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  • Feli sagt:

    Der Shopper ist wirklich toll! Lasse mich so gerne von deinem Blog inspirieren!
    Weiter so also 🙂 und ein frohes neues Jahr!
    xx Feli
    PASSION HEARTS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.