5 Schuhtrends für diesen Sommer

Einige der Schuhtrends für diesen Sommer haben es mir sehr angetan. Meine absoluten Lieblingsfünf würde ich euch gerne vorstellen.

salamander-16

Egal, ob als High Heel oder als Sneaker. Sie sind überall die Metallicfarben. Wie wir schon bei der diesjährigen Metgala sehen konnten, Silber, Bronze und Gold sind dieses Jahr nicht nur im Bereich Kleidung schwer im Trend. Auch unsere Füße wollen damit verziert werden. Mein absolutes Traumpaar von Buffalo habe ich bei Salamander gefunden. Wohl leider eher ein Sitz-Schuh, denn die Höhe ist für mich kein Schuh für lange Strecken. Vielleicht sollte ich es doch mit einem flacheren Modell probieren. Oder zu Sit-ins aufrufen, mal sehen.

salamander-12 salamander-11

Als Kind trug ich Espadrilles nur während des (Strand-)Urlaubs, mittlerweile sind die flachen Schuhe absolute Trend-Teile. Auch ich habe einige Paare zu Hause. Aber ich denke, es werden dieses Jahr noch mehr. Obwohl ich bei Salamander eher Qual der Wahl hatte. Klassische Espadrilles von Gant oder doch lieber Ausgefallene von Macarena.

Früher trug man Espadrilles nur während dem (Strand-)Urlaub, mittlerweile haben sich die flachen Treter zu absoluten Trend-Teilen gemausert. Kein Wunder, denn die neuen Modelle sind nicht nur bequem, sondern auch super stylish!

 salamander-20

Als Oma Schuhe waren sie oft verschrien, Sling-Backs oder auch Ballerinas mit Absatz. Jetzt zeigen sich diese beiden Schuhtrends von einer neuen Seite. Da ich nicht wirklich der Ballerina-Fan bin, greife ich lieber zu Sling-Backs. Besonders zu meinen Culottes finde ich sie genial. Und in Nude passen sie zu beinahe zu jedem Outfit.

salamander-6 salamander-8 salamander-9

Ob Sneaker, Halbschuhe, Sandaletten oder Slip-Ons, dicke, profilierte Sohlen („Briquette Plateaus“)  oder Sohlen mit „Haifischzahn“-Profil sind im Mainstream angekommen. Eine Sohle, die ich schon seit Jahren liebe. Einige wissen, dass ich nicht die Größte bin, damit meine ich natürlich nur meine Körpergröße. Im Sommer finde ich High Heels oft schwierig, denn wenn die Füße anschwellen, können sie höllisch wehtun. Dadurch sind für mich flache Wedges ideal, man kann lange damit gehen und wächst gleich einmal um ein paar Zentimeter.

salamander-5

Dieser Trend kam zwar schon letztes Jahr ein wenig auf, ist jetzt aber kaum mehr zu übersehen, die Lace-up Sandalen. An diesem wunderbaren Hype ist das Hause Aquazurra schuld. Das Designerlabel brachte 2015 diesen Mix aus Römersandale und Ballerina heraus. Wer sich das Original für den stolzen Preis von bis zu 600€ nicht leisten möchte, kann ich dieses schöne Paar von Kennel&Schmenger empfehlen. Als ich hineinschlüpfte, war ich im siebten Schuhhimmel.

Schuhtrends für diesen Sommer

* in freundlicher Zusammenarbeit mit Salamander

 

3 Comments

  • Thao sagt:

    Toller zusamenfassender Post 🙂
    Von den Lace Up Schuhen als Trend habe ich natürlich schon gehört. Ist ja kaum zu übersehen 😀 Finde die selber auch total toll!
    Die Slingbacks sind auch richtig cool 🙂
    Muss wohl bald wieder neue Sommerschühchen kaufen 😉

    LootieLoos plastic world

  • Marjorie sagt:

    omg … die Lace-Ups von K&S sind der Hammer und stehen bei mir schon seit Wochen auf der Wishlist! Mit dem Metallic-Trend habe ich mich allerdings noch nicht anfreunden können, dafür umso mehr mit den Espadrilles – das gestreifte Modell sorgt auch schon für Sommerlaune 🙂

    Glg Marjorie

  • Miss Amyable sagt:

    Ich liebe die Lace-Ups aber auch den Trend der „Oma Schuhe“ finde ich total klasse! Vor allem in knalligen Farben gefallen mir die am besten (:

    Lieben Gruß,
    Amy | missamyable.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.