How To Wear A Trench

 

8

2

3

6

7

Trenchcoat

Trenchcoat //GAP
Shirt // Diesel
Actyvista-Jeans // Diesel (via Steffl / district1 )
Tasche // Diesel
Schuhe // Topshop

Fotos: Martin Miskic

16

Es gibt viele Arten einen Trenchcoat zu tragen. Ich trage ihn am liebsten mit Jeans, Shirt und manchmal hohen Schuhen. Zurzeit trage ich am liebsten die Actyvista-Jeans von Diesel. Ich war am Anfang ein bisschen vom Preis abgeschreckt, als ich sie im Steffl entdeckt habe. Sie ist einer der ersten Skinny-Jeans, die ich bequem finde. Denn sie passt sich an wie eine zweite Haut.
Für mich ist der Trenchcoat ein zeitloser Klassiker, der sozusagen zu den „Essentials“ eines Kleiderschrankes gehört. Tailliert geschnitten und in einer neutralen Farbe lässt er sich perfekt zu fast jedem Kleidungsstück kombinieren. Eines habe ich über die Jahre bei meiner Auswahl eines guten Trenchcoat gelernt: er muss aus Baumwolle sein und nicht zu dünn, so ist er der ideale Begleiter an windigen Herbsttagen.

trenchneu

Ich habe mich auf Pinterest  inspirieren lassen.

1. Auf die französische Art:
Einfach über ein Streifenshirt und Jeans.

2. Business Look:
Mit einer schönen Bluse und High Heels kombiniert.

3. A la Humphrey Bogart:
Die moderne Humphrey Bogart-Version mit Hut und Lederrock.

4. 60’s-Version:
Mit einem A-förmigen Kleid, ob zart rosé (sehr mädchenhaft) oder zu einem coolen kleinen Schwarzen.

5. Naked
Nein, keiner muss darunter nackt sein. Einfach ein kurzes Kleid oder einen Rock anziehen und Trenchcoat zumachen. Aber eines vorab, begrüßt so nicht euer G’spusi oder euren Freund, denn enttäuschte Blicke sind garantiert, wenn ihr darunter doch was anhabt.  Just sayin’

6. A la Audrey Hepburn
Es wirkt zwar für manche altmodisch, aber ich stehe so sehr auf Kopftücher und lange Handschuhe und zum Trenchcoat schauen beide Accessoires so verdammt gut aus. Vielleicht wage ich mich mit dem Look auch mal raus, bis jetzt hüpfe ich so nur zuhause herum.

7. Kopf über.
Gut, das ist jetzt kein alltäglicher Look. Aber das Schönste was einem passieren kann. Ein Kuss vom Liebsten. Wenn dann noch mit einem Trenchcoat drüber, kann ich nur sagen, im Dunkeln lässt sichs gut munkeln.

Wünsche euch noch einen wunderbaren Montag!

 

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.