Der etwas andere Valentinstagsbeitrag: #Kommstdu?

Ich fühlte mich wie Carrie Bradshaw aus Sex and the City als ich meine Freunde und Bekannten zum Thema „Orgasmus“ ausfragte. Ob es nun am Prosecco lag, dass sie so offen darüber sprachen, sei dahingestellt.

Aber am meisten erstaunte mich, was ich zu hören bekam. Besonders für Frauen scheint es „normal“ zu sein, keinen Höhepunkt zu bekommen. Wobei sich einige Männer wirklich Mühe geben.

Äußerst spannend fand ich die unterschiedliche Sichtweise, die Frauen und Männer auf ihre Beziehung zueinander haben und wie das auch ihren Höhepunkt beeinflusst.

Das zeigt auch eine aktuelle Studie von Durex: Wenn es um den Orgasmus geht, herrscht im Schlafzimmer keine Gleichberechtigung. So kommen zwei von drei Frauen beim Sex nicht regelmäßig zum Höhepunkt. Außerdem ist gerade einmal ein Drittel der Frauen mit der Anzahl und Qualität der Orgasmen wirklich zufrieden.

Durex

Damit beide Partner gleichermaßen intensive Höhepunkte erleben können, hat Durex die Kampagne #OrgasmsForAll ins Leben gerufen und eigens dafür eine neue, intensivierende Produkt-Range entwickelt: Das Durex Intense Gel, die Durex Intense Kondome und 3 Durex Intense Sexspielzeuge.

Im Bett auf seine Kosten zu kommen, ist nicht immer so leicht, wie einige von euch wissen. Als Experte für sexuelles Wohlbefinden kann Durex kann mit den neuen Intense Produkten gerade uns Frauen dabei helfen, beim Sex öfter und intensiver zum Höhepunkt zu kommen.

Zusammenfassend kann ich allen nur raten: Sagt und zeigt dem anderen offen, was euch im Bett Spaß macht, was euch gefällt und welche Bedürfnisse ihr habt! Nach all den Geschichten, die ich von meinen Freunden gehört habe, scheinen die neuen Intense Produkte von Durex die perfekte Lösung für mehr Zufriedenheit und Erfüllung im Bett für beide Seiten zu sein. Und wenn ihr euch unsicher seid, dann fragt doch einfach mal: #Kommstdu? #OrgasmsForAll

 

Alle Infos findet ihr hier.

 

In freundlicher Kooperation mit Durex.

Merken

Merken

1 Comment

  • Eva sagt:

    Super Beitrag, sehr passend für den heutigen Tag 🙂 ich finde, dass der Schlüssel zu einem erfüllten Liebesleben Kommunikation ist. Der eine will doch auch, dass der andere befriedigt wird.
    Ich finde es auch sehr gut, dass du es hier thematisierst!
    Liebste Grüße, Eva 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.