Gegrillte Melanzani auf Marokkanische Art

Ihr wisst, ich bin noch ein wenig im Marrakesch-Fieber, weshalb ich heute dieses Rezept für Gegrillte Melanzani auf Marokkanische Art für euch habe.

 

Was ihr dafür braucht?
(Zutaten für 4 Personen)

  • 4 Schalotten, feine Würfel
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 2 Limetten, Saft
  • 1 TL Sambal Oelek
  • 1/8l Kikkoman Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig
  • 10 Fäden Safran
  • 20g Ingwer, gehackt
  • 1 EL brauner Zucker
  • Kreuzkümmel, gemahlen
  • Raz el Hanout
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL frischer Koriander, fein geschnitten
  • 2 Melanzani, gewaschen
  • Salz, Zitrone
  • 1 EL Tafelöl
  • Blattsalat zur Garnitur

 

Zubereitung

Melanzani in ca. 8mm dicke Scheiben schneiden, gut salzen, mit Zitronensaft einreiben und ca. 20 min marinieren lassen.

Schalottenwürfel in Olivenöl ohne Farbe anschwitzen und die restlichen Zutaten außer Koriander zufügen.

Ca. 5 min leicht köcheln lassen.

Melanzanischeiben mit Tafelöl einreiben, von beiden Seiten ca. 2 min grillen, anrichten, mit der Sauce marinieren, mit Koriander bestreuen und mit Blattsalaten garnieren.

 

 

Rezept und Fotos: Kikkoman

5 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.