Floral City Day

(c) www.stefanjoham.com_web-6334

Es gibt Outfits, in denen man sich einfach toll fühlt. Dieses von Bik Bok ist so eines. Früher fand ich Midi-Röcke immer so la la, aber seit einigen Monaten bin ich einfach ein Riesen-Fan. Besonders, wenn es ein Zweiteiler ist: Shirt und Rock im gleichen floralen Muster, das lässt mein Herz ein wenig höher schlagen.

(c) www.stefanjoham.com_web-6336

(c) www.stefanjoham.com_web-6352
Meine Angst vor Midi-Röcken führte daher, dass ich immer das Gefühlt hatte, man muss mindestens 1.80 cm sein, damit man darin gut aussieht. Ich bin gerade mal 1.63 cm groß, also griff ich immer zu kurzen Sachen um mein Bein zu zeigen und länger zu wirken. Dabei kommt es nur auf die Proportion an, dadurch dass der Zweiteiler leicht bauchfrei ist, zieht das Outfit einen ein wenig in die Länge. Na gut, ich fange gleich an über Rocklängen und Abnäher zu philosophieren. Eine Krankheit, wenn man Modedesign studiert hat, dass man sich mit Schnitten sehr lange und ausführlich beschäftigt.

Was natürlich immer hilft, größer zu wirken, sind High-Heels und wer, wie ich nicht damit gehen kann, hat noch die Möglichkeit zu Wedges zu greifen. Meine sind von Mani Manilda.

(c) www.stefanjoham.com_web-6461 (c) www.stefanjoham.com_web-6369 (c) www.stefanjoham.com_web-6379 (c) www.stefanjoham.com_web-6387 (c) www.stefanjoham.com_web-6417 (c) www.stefanjoham.com_web-6424 (c) www.stefanjoham.com_web-6502 (c) www.stefanjoham.com_web-6509 (c) www.stefanjoham.com_web-6519 (c) www.stefanjoham.com_web-6533 (c) www.stefanjoham.com_web-6551 (c) www.stefanjoham.com_web-6552

Die Fotos wurden im übrigen von dem talentierten Stefan Joham gemacht. Großes Danke auch an Lukas Havranek, welcher mich überhaupt auf die Idee brachte, wieder mehr zu floralen Mustern zu greifen. Sonst bin ich ja eher der Miranda Priestly Typ.

tumblr_lk879goGL51qd8yaoo1_500

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.