One Week Challenge: Vegan Diets [Day 4]

Ich habe versagt. Tag vier und ich hab aus „Versehen“ ein Trüffeltörtchen gegessen und Kaffee mit Milch getrunken.
Wie es dazu kam? Ich hab mich mit einem Freund getroffen und unsere kleine Tradition ist es, in seiner Rad-Werkstätte Törtchen zu essen und Kaffee zu trinken. Und ich muss ehrlich sagen, ich habe es vergessen, dass ich mich vegan ernähre. Jetzt werden sicher einige denken, wie kann man so was vergessen? Meine Intention, warum ich mich vegan ernähren wollte, hatte einen einfachen Grund: Ich wollte herauszufinden, wie schwer bzw. einfach es ist, vegan zu leben. Scheinbar ist es doch nicht so einfach, daher auch der kleine „Ausrutscher“ mit dem Trüffeltörtchen.

Dennoch hielt ich auch an diesem Tag grundsätzlich an meinem Essensplan fest.

Es gab einen warmen Kichererbsensalat mit Blumenkohl-Tomaten-Gemüse aus dem Kochbuch Vegan vom Feinsten (Nicole Just und Martin Kintrup).

4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.